Dienstag, 15. Mai 2018

Handlettering der Buchblogger: Zeig uns ein DIY-Lettering mit einem buchbezogenen Thema


Hallo ihr Lieben,

für das Handlettering der Buchblogger im Mai haben Leni und ich uns dieses Mal ein ganz besonders schönes Thema ausgedacht. Gemeinsam mit euch wollen wir ein Do-it-yourself-Lettering zum Thema Bücher gestalten.

Sucht euch z.B. ein schönes Buchzitat, einen Buchtitel oder aber auch einen Satz oder ein Wort, welches man auf den ersten Blick mit Literatur verbindet. Danach benötigt ihr einen Gegenstand, wie z.B. ein Blatt von einem Baum, einen Stein, ein Radiergummi oder was auch immer. Nun müsst ihr euch nur noch einen passenden Schriftzug überlegen und euer Lettering zeichnen.

Macht ein hübsches Foto von eurem DIY-Projekt und stellt es auf eurem Blog oder/und Socialmediakanälen ein. Den Beitrag könnt ihr nun direkt unter dem Add-Link, den ihr in Lenis und meinem Beitrag findet, verlinken. Es genügt, wenn ihr die Verlinkung auf einem unserer Blogs einstellt. Der Link erscheint dann automatisch auch bei dem anderen Aktionspartner. So können andere Teilnehmer ganz leicht zu euch finden und bei euch stöbern kommen.
Übrigens: Euren Beitrag könnt ihr gerne, wenn ihr ihn auf Socialmediakanälen einstellt, mit dem #HandletteringderBuchblogger versehen.

Leni und ich haben bereits fleißig gelettert. Unsere Ergebnisse möchten wir euch natürlich auch vorstellen.

Bei unserem Thema hatte ich sofort ein Lettering im Kopf. Ich wollte gerne ein Brillenetui mit einem schönen Spruch versehen. Kurz darauf kamen mir noch viele weitere Ideen. Mein zweiter Favorit, der mir letztlich eine Entscheidung ein wenig erschwert hat, war, einen Stein zu belettern. Ich hatte die Idee das Wort „Wunderland“ und einem Pfeil nach rechts und links zu versehen im Kopf. Letztlich ist es aber doch das Etui geworden. Ich hatte auch recht schnell einen Spruch dafür parat.

Nun fehlte nur noch der passende Stift. Vor geraumer Zeit habe ich mir einen Kreidemarker zugelegt. Der Vorteil des Kreidemarkers ist, dass man ihn wieder abwaschen kann. Das erschien mir beim Brillenetui ganz sinnig. Jedoch hatte der Marker eine etwas dickere Spitze. Das Lettering gelang mir auf dem kleinen Etui nicht so gut. Letztlich habe ich mich dann also doch für einen wasserfesten Fineliner, der extra für Glas, Plastik und Folie geeignet ist, entschieden. Damit sah das Lettering dann auch gleich viel besser aus.

Auf einem Papier habe ich mir eine Skizze gemacht und überlegt, wie die Worte optisch gut aussehen würden. In der Mitte des Etuis befand sich der Markenname des Herstellers. Ich war mir nicht sicher, ob mir die Tinte unschön beim Bemalen verlaufen würde, wenn ich darüber zeichnen würde. Somit habe ich mich für eine Aussparung des Markennamens entschieden.

Und hier seht ihr meinen Spruch „Damit ich dich besser lesen kann“ auf dem Brillenetui :o)


Ich bin gespannt:
Was sagt ihr zu meiner DIY-Idee und dem Lettering?
Gefällt es euch oder hättet ihr euch lieber ein Lettering auf einem Stein gewünscht?

Habt ihr durch diese Anregung vielleicht Lust bekommen an der Aktion teilzunehmen?
Leni und ich würden uns sehr freuen, euer Lettering anzuschauen zu dürfen. Euren Beitrag könnt ihr direkt im Anschluss verlinken. Wir werden so bald wie möglich bei euch vorbeischauen und eure Projekte bewundern :o)

Folgende Teilnehmer haben beim Handlettering der Buchblogger zum Thema „Zeig uns dein DIY-Projekt zum Thema Bücher“ mitgemacht:





Ihr habt gerade so richtig viel Spaß gehabt und wollt gerne noch weitere Letterings mit uns gestalten? Prima! Wir freuen uns. Am 15. Juni gibt es ein neues Thema bei uns. Dann heißt es:

Lettere den Titel deines Halbjahreshighlights 2018


Leni und ich wünschen euch viel Spaß beim Lettern und Stöbern :o)

Kommentare:

  1. Hey :)

    Bei dem Spruch hatte ich ehrlich gestanden sofort "Rotkäppchen" im Kopf ... "Damit ich dich besser fressen kann" würde irgendwie auch zu mir und meiner Leseratte passen, aber ich hab mich in dem Monat für etwas ganz anderes entschieden :D.

    Den Stein hätte ich natürlich auch gern gesehen! Wenn du ihn noch herzeigen möchtest, bitte gerne :).

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ascari,
      jaaa, ich muss zugeben, da bestehen leichte Parallelen ;o) Jaaa, ich habe bei deinem Untertext "Lesen oder fressen, dass ist hier die Frage" auch herzhaft schmunzeln müssen. Das stimmt, der Spruch passt auch sehr gut zu deinem Blog. Vielleicht kannst du dir ja mal ein Mousepad mit so einem Spruch belettern <3 :o)

      Den Stein habe ich noch nicht belettert. Aber ich finde die Idee nach wie vor reizvoll. Es freut mich, dass ich deine Neugierde wecken konnte. Wenn ich einen belettere, dann werde ich auf jeden Fall ein Bild bei Instagram einstellen, versprochen :o)

      Ich war ja neugierig und habe schon mal einen Blick auf dein Lettering geworfen. Ich kommentiere es gleich nochmal auf deinem Blog. Aber ich kann schon jetzt sagen: Ich fand es soooooooooo (!!!) genial ! :o)

      Ganz liebe Grüße
      Tanja

      Löschen
  2. Hey Tanja,
    ich musste bei dem Spruch auch zuerst an Rotkäppchen denken :D Und er passt perfekt auf das Brillenetui. Apropos Kreidestift: Durch die Gestaltung von "damit" und "lesen" sieht die weiße Schrift auf dem schwarzen Etui so aus, wie auf einer Tafel geschrieben. Und die Aussparung wegen dem eingravierten Namen stört auch gar nicht. Ich finde die Idee und Umsetzung toll!
    lg, Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,
      das ist ja lustig, dass ihr alle gleich an Rotkäppchen gedacht habt :o)
      Ja, ich hatte erst vor einen Kreidestift zu benutzen, damit man die Schrift ggf. später nochmal entfernen kann. Leider war der Kreidestift zu dick. Der Permanentmarker hat dann aber doch gute Arbeit geleistet. Ich war froh, dass meinem Mann das Lettering gefallen hat (es war nämlich sein Etui ;o)))).

      Vielen Dank für deine lieben Worte <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  3. Ha ha, schöner Spruch, schöne Umsetzung liebe Tanja.

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      vielen Dank. Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  4. Hi Tanja,

    das Brillenetui finde ich jetzt total cool und individuell und der Spruch gefällt mir total gut. Daumen hoch ;-)

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich, dass dir das neugestaltete Etui gefällt <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  5. Huhu Tanja,

    das ist wirklich sooo ein schönes Lettering! Ich finde, langsam erkennt man bei deinen Letterings auch deine eigene Stilrichtung. Ist dir das bereits aufgefallen? c:

    Ich kann mir vorstellen, dass es etwas schwerer fällt auf einem Brillenetui zu lettern. Mal abgesehen von der unebenen Fläche, ist ein Brillenetui auch noch ein wenig rundlich. Hinzu kommt der Markenname in der Mitte, das du wirklich geschickt umrandet hast.

    Dein Lettering ist dir unfassbar gut gelungen und der Spruch passt wie die Faust aufs Auge. Er gefällt mir richtig, richtig gut. <3

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,
      echt? Nein, ich habe bei mir selbst noch keinen bestimmten Stil festgestellt. Aber ich finde es gerade sehr interessant, dass es scheinbar so ist, dass ich doch eine bestimmte wiederkehrende Struktur verwende. :o)))

      Das Brillenetui war von der Oberfläche ziemlich glatt. Daher ging das. Aber der Markenname hätte vermutlich gestört, hätte ich ihn übergelettert. Ich denke die Lösung mit der Rundung war da eine ganz gute Alternative (?)

      Oh, danke, Leni. Ich freue mich, dass dir der Spruch und auch das Lettering so gut gefällt <3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
  6. Hallo Tanja,

    was für eine coole Idee. Ich glaube, ich habe das Bild schon auf Insta gesehen und war überzeugt, dass das Etui gekauft ist.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petrissa,
      ahhh, ich habe das Bild heute erst auf Instagram eingestellt. Das ist ja cool, dass du es schon gesehen hast und dass du dann auch noch gedacht hast, dass es gekauft ist. Vielen Dank für dieses Kompliment <3 Ich freue mich so, dass dir die Idee gefällt <3<3<3

      Ganz liebe Grüße
      Tanja :o)

      Löschen
    2. Hallo Tanja,

      erst heute? *grübel* Hast Du es noch wo anders eingestellt? Oder leide ich an Alzheimer? Aber ich habe das Bild gesehen.
      Beim Handy zeigt es ja auf Insta oft ein Bild an, wenn man es aufruft, aber aktualisiert es dann gleich. Daher konnte ich auch nicht den Text dazu lesen oder es liken.
      Merkwürdig. :D
      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen

Du möchtest mit mir einen kleinen Kaffeeplausch halten? Prima! Ich freue mich auf einen Austausch mit dir. ☕

Mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und von Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du hier:

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von Google:
Datenschutzerklärung von google

Hier findest Du die Datenschutzerklärung von dieser Website:
Datenschutzerklärung von Der Duft von Buechern und Kaffee